Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO
 

logo ws6 png

Vortrag

Fit bis ins hohe Alter mit „Sturzprävention“

 - Verein Bürger für Bürger in Höpfingen erhält Einblick in dieses wichtige Thema -

Bewegung, Kraft und Koordination können Stürze nachhaltig verhindern. Ohne Bewegung lassen im Laufe des Älterwerdens die wichtigsten körperlichen Funktionen nach. Die Muskeln werden schwächer, die Gelenke werden unbeweglicher und es kommt zum Verlust der Standsicherheit. Doch dieser Prozess kann durch gezielte Bewegung zeitlich verschoben, teilweise sogar verhindert werden. Dadurch steigert sich nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit und folglich auch die Fähigkeit den Alltag besser zu bewältigen, sondern Bewegung führt auch zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lebensqualität.

Im April dieses Jahres fand im Rahmen des Mittwoch-Treffs Bürger für Bürger eine „aktive“ Stunde zur Sturzprophylaxe statt. Birgid Ott, Mitarbeiterin der Senioren-Tagespflege, stellte Kontakt zur Übungsleiterin Ulrike Schwinn-Schäfer her. Aufgrund des großen Interesses fand die Veranstaltung im katholischen Pfarrheim statt. Alle Teilnehmenden waren mit Eifer bei der Sache und die Übungsstunde verging wie im Fluge. Sowohl Frauen als auch Männer waren sehr motiviert und beteiligten sich mich viel Begeisterung an allen Übungen.

Wir danken dem Vorstand Frau Liebler und Frau Hefner zusammen mit ihren Helfern für die gute Organisation und die Chance dieses wichtige Thema „Sturzprävention“ zu vermitteln und die Menschen zu sensibilisieren etwas für sich und ihre Gesundheit zu tun. Deshalb unser Slogan: „Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen“.

Interesse? Fragen Sie bei uns an. Übungen und wertvolle Tipps zur Sturzprävention vermittelt Frau Schwinn- Schäfer auch im häuslichen Umfeld im Rahmen einer kostenfreien  Pflegeschulung.

Weitere Informationen zur Pflegeschulung

 


© 2017 Kirchliche Sozialstation

Hardheim - Höpfingen - Walldürn

Home | ImpressumDatenschutzerklärung | Login

+49 (0)6282 9224-0 
info@sozialstation-wallduern.de
Mo. - Fr.: 8.30-16.00 Uhr

Suche