Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO
 

logo ws6 png

Herzlich Willkommen

Für Sie Interessant

Menü Service

Tagespflege

Aktuelles

Chronik in Stichworten

... Gründung der Einrichtung am 22. September 1978 als Katholische Sozialstation

... Schwester Walburga Maria von den Bühler Schwestern baute Pflegedienst mit acht weiteren Ordensschwestern auf,

... erstes Domizil im Hause „Stalf“ in Walldürn

... erster Vorsitzender Pater Wigbert Richter, Stellvertretender Clemens Balles

... 1992 Martina Weimann übernimmt die Pflegedienstleitung von Sr. Walburga

... 1992 waren es 34000 Hausbesuche / Jahr

... Kooperationsvereinbarung mit der evangelische Kirche

... Die

...

Nachlass - Testament - Was bleibt wenn ich gehe? Großes Interesse an den Veranstaltungen in Hardheim und Walldürn.

 

Spenden per Testament

„Was bleibt, wenn ich gehe?“ Das ist eine Frage, die viele beschäftigt. Manche aber auch gar nicht. Wir möchten Ihnen Mut machen, es zu tun. Wer sich frühzeitig mit seinem Sterben auseinandersetzt, kann gezielt steuern, was vom eigenen Leben wo bleibt.

Informationen über soziale Projekte des Verein Dienst am Nächsten und der Kirchlichen

...
Alle Artikel

Besuchen Sie uns auch auf Facebook & Instagram

Facebook Instagram

 

 

 

 

© 2017 Kirchliche Sozialstation

Hardheim - Höpfingen - Walldürn

Home | ImpressumDatenschutzerklärung | Login

+49 (0)6282 9224-0 
info@sozialstation-wallduern.de
Mo. - Fr.: 8.30-16.00 Uhr

Suche